Presse-meldung

03|09|20


Kontakt Presse/PR:

Claudia Bauer
T +43 (0)664 2112077
c.bauer@akbild.ac.at


zurück

Rudolf Jettmar – ein Symbolist
an der Wiener Akademie


Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
zu Gast im Theatermuseum

16 Oktober 2020 - 24.Jänner 2021

Eröffnung/Open House: Donnerstag 15. Oktober 2020, 18-21 Uhr
Presse-Preview: Donnerstag 15. Oktober 2020, 11 Uhr

Text-Download

Pressetext Deutsch

Bild-Downloads

Rudolf Jettmar, Detail

"Abendläuten", aus dem Zyklus "Stunden der Nacht", 1901, Radierung, Kaltnadel
© Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien

Rudolf Jettmar, Detail

"Die Befreiung des Prometheus", 1910, Radierung, Kaltnadel
© Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien

Rudolf Jettmar, Detail

"Herkules holt den Zerberus", 1929, Radierung
© Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien

Rudolf Jettmar, Detail

"Die Höllenbrücke", 1899, Radierung
© Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien

Rudolf Jettmar, Detail

"Luzifer trägt Kain empor in den unendlichen Raum", aus dem Zyklus "Kain", 1919/20, Radierung, Kaltnadel
© Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien