Presse- meldung

19|02|19


Kontakt Presse/PR:

Claudia Bauer
T +43 (0)664 2112077
c.bauer@akbild.ac.at


zurück

Carte blanche für Anna Reisenbichler
I work too much, work too little

Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien zu Gast im Theatermuseum

15. März 2019 bis 10. Juni 2019
Eröffnung: 14. März, 19 Uhr


Text-Downloads


Pressetext 19|02|19

Bild-Downloads

Frauenkopf

Gertrude Cornélie Marie de Pélichy (1743–1825): Frauenkopf, 1770, Kreide und Rötel auf Papier
© Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien

Heilige Familie

Elisabetta Sirani (Bologna 1638 – 1665 Bologna): Heilige Familie, um 1655 – 1665, schwarze Kreide und Sepia auf bräunlichem Papier
© Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien

Schmetterling auf Blume

Maria Sybilla Merian (1647 – 1717): Schmetterling auf Blume, um 1700, Aquarell, Goldfarbe, Deckweiß, Tusche, Spur einer Vorzeichnung, mit Graphit, auf Pergament auf Papier kaschiert, ovaler Rahmen aus bräunlichem Papier mit Graphit und Bleistift
© Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien

Anna Reisenbichler

Anna Reisenbichler © Maria Schnabl

EJ (Elfriede Jelinek)

Anna Reisenbichler (geb. 1978): EJ (Elfriede Jelinek), 2018, Seidenfaden in Papier gestickt © Anna Reisenbichler

TE (Tracey Emin)

Anna Reisenbichler (geb. 1978 in Wien): TE (Tracey Emin), 2018, Seidenfaden in Papier gestickt
© Anna Reisenbichler

YB (Yto Barrada)

Anna Reisenbichler (geb. 1978): YB (Yto Barrada), 2018,
Seidenfaden in Papier gestickt
© Anna Reisenbichler 2018