Ausstellung

2019


Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
zu Gast im Theatermuseum

6. September bis 1. Dezember 2019


  • Bosch & Hofbauer
  • Bosch & Alraune
  • Bosch & Kantor
  • Bosch & Legat
  • Bosch & Kühn
  • Bosch & Pitié

  • Ausstellungen 2019
  • Ausstellungen 2018
  • Ausstellungen Archiv
  • Korrespondenzen
    BOSCH & BANISADR
    Ali Banisadr: We work in shadows

    Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
    zu Gast im Theatermuseum

    6. September bis 1. Dezember 2019

    Das Herzstück der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien ist der dreiteilige Altar mit der Darstellung des Jüngsten Gerichts von Hieronymus Bosch (um 1450/55–1516). In der Ausstellungsreihe Korrespondenzen werden Verbindungen zwischen diesem und Werken andere Künstler_innen hergestellt. In der Gegenüberstellung mit unterschiedlichsten künstlerischen Arbeiten können die Besucher_innen immer wieder neue Facetten von Boschs 500 Jahre altem Meisterwerk entdecken.

    Der 1976 in Teheran geborene Ali Banisadr übersiedelte 1988 mit seiner Familie nach Californien und zog im Jahr 2000 nach New York, wo er an der School of Visual Arts studierte und bis heute lebt. Seine Malerei bewegt sich zwischen Figuration und abstraktem Expressionismus, der Künstler lässt sich von Bosch und Bruegel ebenso inspirieren wie von Veronese oder Tintoretto, persischen Miniaturen, Max Beckmann oder Wassily Kandinsky. Für Banisadr ist alles im Fluss, er versucht, das Chaos der Welt in seiner Kunst widerzuspiegeln, aber auch, ihm eine Ordnung entgegenzusetzen, die Kompositionen seiner Bilder. Beim Schaffensprozess ist Synästhesie sehr wichtig, Musik zu hören, ist für ihn unerlässlich und so hat seine Malerei sowohl etwas Fließendes als auch Explodierendes.

    Banisadrs Malerei wurde als »apokalyptisch« bezeichnet, mit Bosch verbinden ihn zudem die Mischwesen und Hybride, die auf seinen Gemälden immer wieder zu sehen sind. Das Weltgerichts-Triptychon von Hieronymus Bosch kennt er seit Langem und zeigt in seiner Ausstellung neue und neueste Arbeiten.

    Die Ausstellung ist die erste museale Präsentation von Arbeiten des Künstlers in Österreich.


    Bild: Ali Banisadr (geb. 1976): We work in shadows, 2017, Öl auf Leinwand © Ali Banisadr und Blain|Southern, London/Berlin und Sperone Westwater, New York