Sonder-
führungen

Aktuell


Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

So 14.05.2017
15.30 Uhr

Anmeldung nicht erforderlich


  • Aktuelle Termine
  • Sonder-
    führungen 2017
  • Ausstellungs-
    Führungen 2016
  • Ausstellungs- und Sonderführungen 2015
  • Ausstellungs-
    führungen 2014
  • AFTER WORK und Sonderführungen 2013
  • AFTER WORK und Sonderführungen 2012
  • ZWISCHEN BAROCK UND KLASSIZISMUS
    Die Künstler der Wiener Akademie unter Maria Theresia

    Sonderführung am Muttertag

    1751 erließ Maria Theresia ein neues Reglement für die Akademie der bildenden Künste Wien. Waren diese Statuten zu Organisation und Ausbildungsablauf noch sehr an jenen der Pariser "Académie Royale de Peinture et de Sculpture" orientiert, versuchte man dagegen sich in künstlerischer Hinsicht vom dominierenden französischen Einfluss zu lösen. Die Künstlergeneration der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts bereitete damit den Weg für den Klassizismus.
    Die Führung zeigt einige der Protagonisten dieser Epoche und geht der künstlerischen Entwicklung dieser spannenden Übergangszeit zwischen Barock und Klassizismus nach.

    Sonntag, 14. Mai 2017 | 15.30 Uhr

    Mit Johannes Karel MA



    Tickets, Bezug und Dauer

    Anmeldung nicht erforderlich, Teilnehmer_innenzahl begrenzt
    Eintritt und Führung gratis
    Dauer 1 Stunde


    Schokolade für alle Mütter!


    Am 14. Mai 2017 versüßen wir allen Müttern ihren Feiertag. Zu jedem Ticket der Gemäldegalerie erhalten alle Mütter gratis einen Blumen-Schoko-Taler. Wir wünschen einen schönen Muttertag!

    Und die Väter?
    Für alle Väter gilt die Aktion natürlich am Vatertag am 11. Juni 2017.



    Bild

    Martin van Meytens, Bildnis von Kaiserin Maria Theresia, 1759, Öl auf Leinwand, © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien.