Lange Nacht der Museen

2019


Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

So 5.10.2019

ORF Lange Nacht der Museen


Führung durch Gemäldegalerie und Kupferstichkabinett

Die Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien ist derzeit zu Gast im Theatermuseum, denn die Akademie am Schillerplatz wird saniert.

Dies ist die Gelegenheit, den einzigartigen Sammlungen neu zu begegnen, darunter Spitzenwerke europäischer Malerei von Cranach, Rubens, Rembrandt oder Guardi. Weltberühmtes Herzstück der Gemäldegalerie ist Hieronymus Boschs (1450/55–1516)
Weltgerichts-Triptychon.

Stündliche Führungen werden abwechselnd zu Dauer- und Sonderausstellungen angeboten.

Samstag, 5. Oktober 2019

18 und 21 Uhr: Bosch, Cranach, Rubens – Führung durch die Gemäldesammlung

19 und 22 Uhr: Höllenzeichnungen – Führung durch die Kupferstichkabinett-Ausstellung

20 und 23 Uhr: We Work in Shadows – Führung durch die Ausstellung Bosch & Banisadr

Infos zu Preisen und Tickets unter https://langenacht.orf.at.

Bild:
Ausstellungsräumlichkeiten der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien zu Gast im Theatermuseum, Foto © Lisa Rastl