Experimentelle Kunstbetrachtung - Ihre persönliche Korrespondenz mit Hieronymus Bosch


Do 18. 10. 2018,
16.30 Uhr
So 4. 11. 2018,
10.30 und 16:30 Uhr
Do 13. 12. 2018,
16.30 Uhr


Bei allen Führungen:
Begrenzte Teilnehmer_innenzahl
Anmeldung nicht erforderlich
Tickets zu 3 € (exkl. Eintritt), Dauer ca. 1 Stunde

Ihre persönliche Korrespondenz mit Hieronymus Bosch – Experimentelle Kunstbetrachtung

mit Simonne Baur, Kunstvermittlerin und Kunsttherapeutin
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 16.30 Uhr
Sonntag, 4. November 2018, 10.30 Uhr und 16:30 Uhr
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 16.30 Uhr

Begegnen Sie dem berühmten Werk von Hieronymus Bosch und den Bildern des Künstlers Maxim Kantor auf persönlicher Ebene – Sie sind eingeladen, in der Anregung und Konfrontation vor den Bildern Ihre eigenen Wahrnehmungen zu erforschen und so mit den Werken in Korrespondenz zu treten. Sie erfahren viel über die Kunstwerke und haben die Gelegenheit mit einfachen bildnerischen Mitteln oder Textnotizen für sich selbst kreativ zu antworten: als Vertiefung der Kunstbetrachtung, aber auch als Bereicherung und Selbsterfahrung. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, das bildnerische Gestalten versteht sich als freies, assoziatives und spielerisches Erkunden der Bildwelten.

Bei allen Führungen:
Begrenzte Teilnehmer_innenzahl
Anmeldung nicht erforderlich
Tickets zu 3 € (exkl. Eintritt), Dauer ca. 1 Stunde